Tag Archives: archeage tips

Sechs Monate and Sandbox wieder auf Steam in the ArcheAge

Sechs Monate nach der Veröffentlichung von ArcheAge und dem mysteriösen Verschwinden des Sandbox-MMORPGs von Valves Verkaufsplattform Steam wird das Online-Rollenspiel dort wieder als kostenloses Videospiel angeboten. Archeage tips at archeagetips.org.

Archeage thumb

Beim Besuch von Steam könnten Online-Rollenspieler heute von einer unerwarteten Empfehlung überrascht werden, denn wenn ihr auch sonst gerne Onlinespiele auf Steam spielt, ist es höchstwahrscheinlich, dass Valve euch plötzlich ArcheAge ans Herz legt. Überraschend ist dies vor allem, da die Sandbox im September von Steam verschwunden war – noch während der Beta-Phase und vor dem offiziellen Release. Als Ursache für das plötzliche Verschwinden wurde damals über technische Schwierigkeiten mit dem Verkauf von Ingame-Paketen und Exploit-Gerüchte spekuliert. Heute fällt die Bewertung von ArcheAge mit 80% positiven Stimmen gut aus. Da ArcheAge wieder kostenlos auf Steam bereitsteht, bietet Trion Worlds sogleich ein Steam-exklusives Vorteilspaket an. Das Sojourner’s Pack bietet zum Preis von 22,99 Euro:

Unterdessen blickte Trion Worlds CEO Scott Hartsman in einem Interview auf den Release von ArcheAge zurück. Das Stichwort “Steam” fiel während der GDC 2015 zwar nicht, dafür gab der Geschäftsführer erneut zu, von dem Andrang der Community überrascht worden zu sein. Dies konnte man als Spieler einfach daran ablesen, dass die Server aus allen Nähten platzten. Interessanter ist, mit welchen Erwartungen Trion Worlds an den Release heranging. Man habe einen Launch erwartet, der etwas größer als die Veröffentlichung von RIFT im Jahr 2015 ausfällt, heißt es. Das letzte Jahr sei dennoch ein gutes für ArcheAge und Trion Worlds gewesen. Auch sein Community-Team und den Kundensupport habe man als Reaktion ausgebaut.